"Vom Umgang mit der Lücke II" // Kolloquium in Leipzig

Am 09.09.2016 findet in Leipzig das Kolloquium "Vom Umgang mit der Lücke II - Wie viel Rekonstruktion ist notwendig, wie viel Fehlstelle zumutbar?" statt. Das eintägige Kolloquium schließt an die Veranstaltung von 2009 an. In welchem Umfang sollen oder müssen verlorengegangene Teile von Kunstwerken aus ästhetischen oder statischen Gründen rekonstruiert und ergänzt werden? Frühbucherrabatt bis 8. August!

weitere Informationen

Exkursion der FG Polychrome Bildwerke in die Hansestadt Stralsund //

Am 03.09.2016 lädt die Fachgruppe Polychrome Bildwerke zur Exkursion nach Stralsund ein. Die Hansestadt Stralsund gehört mit ihrer historischen Altstadt zum UNESCO-Weltkulturerbe. Die drei großen Stadtkirchen St. Nikolai, St. Marien und St. Jakobi beherbergen eine Fülle hochrangiger Kunstschätze. Mit dieser Exkursion sollen einige Restaurierungen der vergangenen Jahre vorgestellt werden, die zumeist über die Hochschule für Bildende Künste Dresden, Studiengang Kunsttechnologie, Konservierung und Restaurierung von Kunst- und Kulturgut erfolgten.

weitere Informationen

Rissverklebung in Leinwandgemälden // Seminar der Fachgruppe Gemälde

Anfang Februar dieses Jahres fand in den Werkstätten des LVR-Amtes für Denkmalpflege im Rheinland in der Abtei Brauweiler/ Pulheim ein dreitägiger Kurs zum Thema „Rissverklebung in Leinwandgemälden“ statt. Der Workshop war in dieser Form schon 2014 erfolgreich in Halle durchgeführt worden und gab wegen der steten Nachfrage nun 12 weiteren Teilnehmern die Gelegenheit, sich theoretisch und praktisch intensiv mit dieser in vielen Fällen unverzichtbaren konservatorischen Maßnahme an Gemälden auf textilem Träger auseinander zu setzen. Ein Nachbericht von Kerstin Remme.

weitere Informationen

Schätze einer Fürstenehe // Ausstellung auf Schloss Hartenfels, Torgau

Herrliche Prunkkleider, preziöse Prunkwaffen, Medaillen, Fürstenbildnisse und Bücher zeugen in der Sonderausstellung von der Hochzeit, dem Eheglück und dem reichen Vermächtnis des Kurfürstenpaares Johann Georg I. und Magdalena Sibylla von Sachsen, das 1607 auf Schloss Hartenfels in Torgau sein „Beilager“ vollzog. Bis zum 31. Oktober sind die "Schätze einer Fürstenehe" in Torgau zu sehen.

weitere Informationen

Mitgliederbefragung zum Tagungsband "Holztafelrestaurierung" // Auswertung

Um auf möglichst viele Wünsche seiner Mitglieder und der Fachwelt einzugehen, startete der VDR kürzlich eine Umfrage zum geplanten Tagungsband „Holztafelrestaurierung“, die großen Anklang fand. Dieser Begleitband zur Fachtagung  „Konservierung und Restaurierung von Holztafelgemälden - Erfahrungen aus der Praxis“, die im Mai 2015 in Dresden stattfand, soll Ende dieses Jahres erscheinen.

weitere Informationen

Kulturgutschutzgesetz ist verabschiedet // VDR nahm Einfluss

Nach langer, zum Teil stürmischer Debatte verabschiedete der Bundestag am 23. Juni 2016 das novellierte Kulturgutschutzgesetzt, welches nun auch durch den Bundesrat angenommen wurde. Mit Beharrlichkeit bemühte sich der VDR Einfluss zu nehmen und jetzt zeigt sich der Erfolg: Erstmals wird die Tätigkeit der Restauratoren, die fachliche Konservierung und Restaurierung, in einem deutschen Bundesgesetz erwähnt. Der § 18 „Schädigungsverbot“ ist damit ein kleiner, jedoch für die Restauratorenschaft bedeutungsvoller Teil eines komplexen Gesetzes, dass spätestens am 1. August 2016 in Kraft treten soll.

weitere Informationen

Die neuen "Beiträge" sind da // ab sofort überwiegend digital

Wir freuen uns sehr, noch vor Beginn der Sommerpause eine neue Ausgabe der "Beiträge zur Erhaltung von Kunst- und Kulturgut" vorlegen zu können und damit zum gewohnten Rhythmus der Erscheinungsweise jeweils im Frühjahr und im Herbst zurückzukehren. Über die Zusammenarbeit mit dem Michael Imhof Verlag freuen wir uns sehr. Ab Heft 1/2016, das Anfang Juli erscheint, wird unsere Fachzeitschrift vorwiegend digital veröffentlicht.

weitere Informationen

25 Jahre E.C.C.O. // Der VDR lädt ein zur Jubiläumsveranstaltung in Berlin

Am 6. Juni 2016 hat der Europäische Dachverband der Restauratorenverbände, E.C.C.O., sein 25-jähriges Bestehen unter dem Motto „Conservation matters! – The Profession of the Conservator-Restorer as a Strategic Resource for Cultural Heritage“ mit hochkarätigen Gäste aus dem In- und Ausland im Berliner Bode-Museum gefeiert. Inzwischen liegt der ausführliche Tagungsbericht vor!

weitere Informationen

Foto des Monats - Ihr Motiv auf Postkarte // Der VDR sucht gute Bilder

2015 wurde über Newsletter und Homepage das Foto des Monats gesucht. Die schönsten Motive des Jahres wurden als Postkarte gedruckt und liegen bei den VDR-Veranstaltungen aus. Auch 2016 sucht der VDR jeden Monat tolle Bilder aus dem Tätigkeitsfeld der Konservierung-Restaurierung. Ob faszinierende Details, Arbeitssituationen im Atelier oder auf der Baustelle – alles ist erlaubt. Zeigen Sie uns, an welchen faszinierenden Objekten Sie arbeiten, oder lassen Sie uns an den wunderbaren Resultaten Ihrer Projekte teilhaben.

weitere Informationen